Designer Fashion und Sport (m/w)
Ihre Aufgaben
  • Storechecks im In- und Ausland, teilweise gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter
  • Trendanalyse und Erstellung von Trendtableaux (Moodboards), zur Trendermittlung nutzt das Team intensiv die Designplattform WGSN
  • Eigenständige Entwicklung von kundenorientierten Programmen mit einem Schwerpunkt bei Womenswear (Wirk- und Webware sowie Sport). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch in anderen Bereichen (z.B. Kleinkind) tätig zu werden.
  • Ausarbeitung von Allover-Drucken, Placements und Stickereien
Ihre Qualifikationen

Nach einem Studium im Bereich Modedesign verfügen Sie über mehrere Jahre Erfahrung als Designer, möglichst in der modischen DOB. Wichtig sind eigenständiges Arbeiten und ein gutes Gefühl für marktgerechte Produkte vor dem Hintergrund der jeweiligen Marktposition des Kunden. Wesentliches Kriterium für den Erfolg beim Kunden ist eine hohe Kreativität.
Sie beherrschen die gängigen Design-Software-Programme insbesondere Illustrator und Photoshop. Aufgrund der internationalen Verbindungen sind gute Englischkenntnisse notwendig.