Leiter Shared Service Center Finanzen (m/w)
Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Steuerung des Shared Service Centers
  • Weiterer Ausbau des Shared Service Centers im Kontext der Übernahme weiterer Unternehmen durch die Holding
  • Einbindung des Shared Service Centers in den globalen ERP-Rollout
  • Verantwortung für alle Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB; Verantwortung für das Reporting für den Konzernabschluss für alle Gesellschaften (gegenwärtig 16 Tochterfirmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz)
  • Maßgebliche Mitgestaltung und Qualitätssicherung bei Abschlussprozessen
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Finance- und IT-seitigen Abwicklung aller Rechnungssysteme
  • Koordination des Jahresabschlusses
  • Bearbeitung von Grundsatzthemen (HGB)
  • Unterstützung und Weiterentwicklung von regelmäßigen Reportings an die Geschäftsführer (m/w) der Gruppe
  • Weiterentwicklung der Teamleiter und Mitarbeiter des Shared Service Centers
  • Enge Abstimmung und Kooperation mit dem Beteiligungscontrolling
  • Working-Capital und Cash-Flow-Planung
  • Pflege und Weiterentwicklung der Konzern-Bilanzierungsrichtlinien
  • Eruierung von Bilanzierungsregeln und Sachverhaltsumsetzungen
  • Bearbeitung von projekt- und themengebundenen Fragestellungen innerhalb der DACH-Region
  • Vorantreiben von Innovationsprozessen; Weiterentwicklung des Konsolidierungsprozesses
  • Steuerung der externen Wirtschaftsprüfer und Berater
  • Buchhaltung der Holding-Gesellschaften
  • Steuerung der Liquidität / Cash-Pooling
  • Sichere und souveräne Kommunikation mit den Ansprechpartnern der Fachbereiche und Schnittstellen
Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungslegung / Controlling / Bilanzierung
  • Mehrjährige Führungserfahrung im Konzernrechnungswesen, einem Shared Service Center oder einer größeren Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Umfassendes Wissen und Bilanzierungskenntnisse im HGB-Bereich
  • Verständnis von Konsolidierungs- und Buchungssystemen, idealerweise Microsoft Dynamics NAV
  • Analytische Arbeitsweise und flexible Lösungsorientierung
  • Konzeptions- und Umsetzungsstärke
  • Leadership Skills, Teamsteuerungsfähigkeiten und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Nachhaltige Belastbarkeit und Ausdauer in der Verfolgung von vereinbarten Zielen und Terminen
  • Starke Strukturierungsfähigkeiten und ausgeprägte Trouble-Shooter-Mentalität